Artikel mit dem Tag "Enzo"



11. September 2022
Neulich hat Herrchen mit mir geschimpft. Beim Gassi sind wir an Nachbars Efeuhecke vorbeigekommen, die immer so gut riecht. Da muss ich immer schnuppern, und ja, wuff!, ich weiß, dass Efeu giftig ist. Ich will ihn ja auch nicht fressen. Sondern nur riechen, und da brauche ich halt ein paar Minuten zum Genießen. Wenn Herrchen es eilig hat, dann dauert es ihm zu lange, und er zieht dann schon mal an der Leine. Pfft, da hat er aber nicht mit meinem eisernen Willen gerechnet. „Schlimmer als ein...

17. Mai 2022
Lieber Himmel! Das belle ich jetzt mal nicht als Stoßgebet, sondern als Anbelle – äh, Anrede. Himmel hat ja in seiner Kolumne gefragt, ob ich ihm nicht helfen kann. Bei ihm geht’s um den FCA. Also Fußball. Das ist das Hinterherrennen hinter einem Ball, das mache ich auch seeeehr gerne, wuff! Und wenn Herrchen den Ball haben will, muss er ihn mir abnehmen. Aber das schafft er nie, und deshalb nennt er mich scherzweise oft „Beckenbauer“. Ich spiele mit dem Fußball ja meistens alleine,...

09. Mai 2022
Also: Herrchen will das ja nicht selbst hier bellen, daher springe ich mal für ihn ein. Man weiß ja als guter Hund, was man seinem Herrchen schuldig ist, wuff! Es ist nämlich so, dass normalerweise kein Hund danach bellt, wenn Herrchen hier im Blog etwas schreibt. Das war früher auch so, als er noch für die Zeitung geschrieben hat, erzählt er. Es sind halt alles Schwaben hierzulande, von denen man bellt: „Net g'schimpft isch g'lobt gnua." Die Leute hier bellen halt nix, wenn ihnen was...

10. April 2022
Ein herzliches „Wuff!“, liebe Freunde! Endlich darf ich wieder mal im Blog bellen – ist ja schon ein Kreuz mit dem ewigen Corona-Körbchenoffice: Frauchen blockiert den ganzen Tag den PC, und Herrchen lässt mich nicht ans iPad. Das braucht er selber, sagt er. Und für einen kleinen Hund bleibt dann nur noch der kleine Wischkasten. Der ist für meine Pfötchen viel zu klein, da mache ich ja lauter Tippfehler. Das passt nicht zum Image eines Blogger-Bullys, wuff! Letzte Woche war es...

06. Januar 2022
Dieter Die Italiener haben ein nettes Sprichwort für alle Feiertagsermüdeten: „Epifania porta le feste via“ (Am Dreikönigstag ist Schluss mit Feiern) sagt man jenseits der Alpen. Und das gilt auch für Enzo und mich: Schluss mit Lustig – Ab heute wird wieder gebloggt. Enzo und ich haben uns vorgenommen, den Blog jede Woche zu aktualisieren. In 2021 ist uns das nicht wirklich gelungen. 40 Blockfolgen haben wir produziert. Sie waren immer ernstzunehmen, wenn auch nicht immer ernst...

06. November 2021
Hätte ich nicht gedacht, dass ich so schnell schon wieder im Blog belle! Aber heute ist mir Herrchens Lieblingszeitung in die Pfoten gefallen, und da musste ich gleich ganz laut knurren: Im Wochenendmagazin schreiben sie auf einer ganzen Seite darüber, ob man Hunde vegetarisch oder sogar vegan ernähren soll. Ja ist denn keine Schnapsidee mehr blöd genug, um in der Zeitung ausgewalzt zu werden? Herrchen muss das jetzt unbedingt abbestellen, sonst kommt er noch auf dumme Ideen, wuff! Also,...

02. November 2021
Hallo Freunde, hier bellt Enzo wieder mal, wuff! In letzter Zeit hat ja eher Herrchen unseren gemeinsamen Blog befüllt, weil ich keine Lust hatte, meine Pfötchen über die Tastatur flitzen zu lassen. Außerdem ist das schon ein ziemlicher Aufwand für einen kleinen Hund, dieses Bloggen. Da gehe ich doch lieber mit meiner Freundin Lotta Gassi – und ja, manchmal auch mit dem Edgar, obwohl der immer eifersüchtig ist. Aber jetzt muss ich mal was bellen, wuff! Morgen habe ich nämlich...

24. April 2021
Na super! Endlich darf ich auch mal wieder im Blog bellen. Und weil der PC durchs Körbchenoffice immer blockiert ist, habe ich mir jetzt Herrchens iPad geschnappt, wuff! Ist zwar ein bisschen schwierig mit den Pfoten auf der kleinen Tastatur, aber was tut man nicht alles, um seine Fans bei Laune zu halten. Ich wollte euch nämlich mal von meiner Bully-Gang berichten. Immer, wenn es unsere Herrchen geregelt kriegen, streife ich am Vormittag mit Lotta und Edgar durchs Viertel. Auf dem Foto oben,...

02. Dezember 2020
Wuff, ich muss mich wieder mal über die Menschen wundern. Ich als kleiner Hund habe mit meinen drei Jahren schon gemerkt, dass es manchmal sonnig und warm ist. Dann fahren wir nach La Morra. Und manchmal ist es kalt, da bleiben wir zuhause. Und meistens ist es halt so irgendwie, da gehen wir ganz normal Gassi. Aber eigentlich ist mir das Wetter wurscht. Denn ich schlafe sowieso die meiste Zeit. Menschen sind da anders. Frauchen schaut mehrmals am Tag in ihren kleinen Wischkasten, wie das...

Hund, Couch, Lockdown, Covid-19, Corona,
15. November 2020
Wuff, jetzt muss ich mich mal beschweren. Ich komme kaum mehr an den PC. Dabei würde ich ja viiieeel öfter im Blog bellen. Ab das geht nicht, denn vor dem Kasten sitzt den ganzen Tag Frauchen. Die ist gerade im Körbchenoffice und sagt, sie wolle in Ruhe arbeiten, wenn ich mal mit ihr spielen will. Ich tue dann immer so, als hätte ich sie nicht verstanden. Das glaubt sie mir aber drinnen nicht, denn da hat sie keine Maske auf. Draußen schon, da kann ich dann die hinter dem Stofffetzen...

Mehr anzeigen